Leukozyten niedrig symptome

Wenn die Zahl der weißen Blutkörperchen niedrig ist, ist das Immunsystem nicht so stark wie gewöhnlich und es hat ein erhöhtes Infektionsrisiko, ein Zustand, der als Neutropenie bekannt ist. Und je länger es niedrig bleibt, desto höher ist das Risiko, krank zu werden oder eine Infektion zu infizieren. (Normale Anzahl weißer Blutkörperchen liegt zwischen 4.500 und 11.000 WBCs pro Kubikmillimeter Blut.) Weitere Informationen finden Sie unter Grundlegendes zu niedrigen Gehalten an weißen Blutzellen.

Leukozyten niedrig symptome

Notieren Sie Zahnfleisch, Mundgeschwüre oder Aphten, da diese häufige Infektionen sind. Denken Sie daran, dass sein Widerstand nicht das ist, was er normalerweise wäre, so dass sein Körper selbst normalerweise harmlose Bakterien nicht bekämpfen kann.

Hüten Sie sich vor Schnitten und Kratzern und tragen Sie immer eine antibiotische Salbe auf und halten Sie sie bedeckt, egal wie klein und harmlos sie erscheinen.

Husten, Halsschmerzen, Niesen oder Kopfschmerzen können auf eine Nebenhöhlen- oder Lungenentzündung hinweisen. Wenn sich eines dieser Symptome entwickelt, wenden Sie sich an den Arzt. Wenn er an Neutropenie Fieber oder eine Infektion entwickelt, muss er möglicherweise wegen intravenöser Antibiotika ins Krankenhaus gehen, bis sein Körper genügend weiße Blutkörperchen aufgebaut hat, um die Infektion zu bekämpfen.

Andere häufige – und manchmal übersehen – Bereiche einer möglichen Infektion sind die Blase und das Magen-Darm-System, also achten Sie auf Magenkrämpfe, Durchfall, rektale Blutungen und Probleme beim Wasserlassen.

Fieber ist oft das erste Anzeichen einer Infektion, also behalten Sie seine Temperatur im Auge. Rufen Sie seinen Arzt an, wenn seine Temperatur über 100 Grad steigt.

Vorsichtsmaßnahmen, wenn die Anzahl der weißen Blutkörperchen niedrig ist

Die kurze Antwort: viel Händewaschen, sagt Terry Anders, klinischer Pädagoge am Zangmeister Cancer Center in Ohio. Halten Sie antibakterielle Seife in allen Badezimmern und neben der Küchenspüle, und halten Sie antibakterielle Tücher und Handreinigungsgel im Auto, in Ihrer Handtasche und überall dort, wo es nützlich sein könnte.

Es versteht sich von selbst, aber stellen Sie sicher, dass er sich von rohem oder ungekochtem Fleisch und rohem Fisch und Schalentieren fernhält, wenn sein Immunsystem geschwächt ist.

Verwenden Sie einen Desinfektionsreiniger auf allen Koch- und Zubereitungsflächen. Wenn Sie Speisen servieren, befolgen Sie die Grundregel “kaltes Essen kalt” und “heiß Essen heiß”. Lebensmittel, die gekühlt werden müssen, sollten bis kurz vor dem Servieren im Kühlschrank aufbewahrt werden. Warme Speisen, insbesondere solche mit Fleisch, sollten vor dem Servieren erhitzt werden.